Datenschutzerklärung

Die Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH erhebt, verarbeitet und nutzt in Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

Verantwortliche Stelle:

Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH
Rheinstraße 15
65795 Hattersheim

Telefon: +49 (0)6190 9907-0
Fax: +49 (0) 6190 9907-50
E-Mail:
info@hilscher.com

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte ist unter der oben benannten Anschrift, beziehungsweise unter privacy@hilscher.com erreichbar.

 

1. Zugriffsdaten / Serverlogfiles

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen.

Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Referer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Provider

 Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

2. Umfang der Datenerhebung bei Bestellungen:

Um Produkte zu bestellen, müssen Sie sich auf der Webseite registrieren. Nach einer Registrierung können sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in unserem Shop einloggen. Hierzu müssen Sie Ihre personenbezogenen Daten in eine Eingabemaske eingegeben. Diese werden dann an uns übermittelt und gespeichert. Üblicherweise speichern wir:

 

  • Anrede, Vorname, Nachname,
  • eine gültige E-Mail-Adresse,
  • Anschrift,
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • Bankverbindung oder Kreditkartennummer.

 

Welche Daten im konkreten Einzelfall erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

  • um Sie als unseren Kunden identifizieren zu können,
  • um Ihre Bestellung bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können,
  • zur Korrespondenz mit Ihnen,
  • zur Rechnungsstellung,
  • zur Durchführung des Bezahlvorgangs,
  • zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie,
  • um die technische Administration unserer Webseite sicherzustellen,
  • um unsere Kundendaten zu verwalten.

 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Bestellung und/oder Registrierung hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihrer Bestellung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erforderlich.

 

3. Zweck der Datenerhebung und Verwendung:

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung gemäß § 28 Abs. 1 Nr. 1 BDSG/ Art.  6 Abs. 1 b) DSGVO. Diese Daten werden benötigt um Ihre Bestellung bearbeiten und erfüllen zu können, aber auch zur Korrespondenz und zur Rechnungsstellung sowie den Forderungseinzug.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen (gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO, HGB, StGB oder AO) gelöscht, sofern Sie nicht explizit in eine Speicherung Ihrer Daten bei uns nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

 

4. Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn dies nach § 28 Abs. 1 Nr. 1 BDSG/ Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO gesetzlich zulässig und für die Abwicklung Ihres Auftrages/Ihrer Bestellung erforderlich ist. Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner (wie z.B. Ihren Namen und Ihre Anschrift an das Transportunternehmen zur Belieferung oder das zur Zahlungsabwicklung bestellte Bankhaus) weiter, soweit dies zur Lieferung und Abrechnung der bestellten Waren erforderlich ist.

Soweit notwendig, wird im Rahmen des Bestellprozesses eine Einwilligung von Ihnen zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte eingeholt.

In den Fällen, in denen die ausgewählten Zahlungsdienstleister personenbezogene Daten selbst erheben (z.B. beim Anlegen eines Benutzerkontos), gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

 

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

4. Verwendung von Cookies

Weiterhin werden bei Nutzung der Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang:

  • Transiente Cookies (temporärer Einsatz)

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Wir können damit erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegebenen Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

Überdies setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten.  Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

 

5. Verwendung von Webanalysediensten

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

5.1 Matomo

(1) Zur Optimierung unserer Website verwenden wir den Webanalysedienst Matomo, welcher die Zugriffe der Webseitenbesucher auswertet.

(2) Matomo wird durch uns datenschutzkonform genutzt: Die Analyse erfolgt mittels Cookies. Die Cookies sammeln Informationen hinsichtlich Ihrer Nutzung unserer Website. Diese werden nur auf unserem Server in Deutschland gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten und um eine bedarfsgerechte Gestaltung unserer Website zu ermöglichen. Eine Weitergabe der Informationen an Dritte erfolgt nicht.

Es wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Wir nutzen „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

(3) Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter matomo.org/privacy/policy.

(4) Sie haben die Möglichkeit, zu verhindern, dass Cookies von Matomo auf Ihrem Computer gespeichert werden und ein Tracking erfolgt. Hierzu müssen Sie die Einstellungen an Ihrem Internetbrowser entsprechend modifizieren. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können.

5.2 Wiredminds

(1) Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Website Produkte und Dienstleistungen der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert.

(2) Hierzu können ebenfalls Cookies zum Einsatz kommen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. 

 

6. Newsletter

(1) Durch das Anfordern eines Newsletters erklären Sie sich bis zum jederzeit möglichen Widerruf damit einverstanden, dass Ihre unten angegebenen Daten zu diesem Zweck von der Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH elektronisch erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

(2) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters sind E-Mail-Adresse und Ihr Name, welcher der Personalisierung Ihres Newsletters dient. Die Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht.

(3) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an privacy@hilscher.com, per Fax: +49 (0) 6190 9907-50 oder durch eine Nachricht an die im Impressum weiter angegebenen Kontaktdaten erklären. Den Widerruf (Abmeldung) können Sie auch jederzeit unter dem Abmeldelink des Newsletters selbst vornehmen oder indem Sie auf dieser Seite anstatt "Anmelden" einfach "Abmelden" anklicken Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

(4) Die von Ihnen gegebene Einwilligung hat den folgenden Wortlaut:

Ja, bis zum jederzeit möglichen Widerruf möchte ich zu den Newsletter von Hilscher per E-Mail erhalten und bin damit einverstanden, dass hierzu meine Daten von der Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH elektronisch erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Den Widerruf kann ich jederzeit unter dem Abmeldelink des Newsletters selbst,  per E-Mail privacy@hilscher.com , per Fax: +49 (0) 6190 9907-50 oder postalisch unter der im Impressum genannten Anschrift erklären. Eine Weitergabe oder gar der Verkauf meiner Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht.

 

7. Kontaktformular

Sofern Sie das angebotene Kontaktformular verwenden, werden die dort eingegebenen Informationen von unserem Provider per E-Mail an uns weitergeleitet und zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.  Es ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, wer der Absender der Nachricht ist und damit wir diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Wir nutzen die Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage sowie, sollte sich die Anfrage auf ein Kundenverhältnis beziehen oder hieraus ein Kundenverhältnis entstehen, zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses, bzw. der Dienstleistungen oder Produktlieferung. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

 

8. Anforderung von Infomaterial zu bestimmten Themen

(1) Sie können an verschiedenen Stellen vielfältige Informationen anfordern. Diese werden teilweise per Post und teilweise per E-Mail versendet. Bei manchen Informationen handelt es sich um einmalige Informationen (z.B. zur Mitgliedschaft), bei anderen um wiederkehrende (z.B. Informationen zu Messen oder Veranstaltungen).

Die Datenverarbeitung und -nutzung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO. Ein Widerruf ist jederzeit per E-Mail privacy@hilscher.com , per Fax: +49 (0) 6190 9907-50 oder postalisch unter der im Impressum genannten Anschrift möglich.

(2) Die von Ihnen gegebene Einwilligung hat den folgenden Wortlaut:


Ja, bis zum jederzeit möglichen Widerruf möchte ich zu den von mir gekennzeichneten Themen weitere Informationen per Post, per E-Mail oder telefonisch erhalten und bin damit einverstanden, dass hierzu meine Daten von der Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH elektronisch erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Den Widerruf kann ich jederzeit per E-Mail privacy@hilscher.com , per Fax: +49 (0) 6190 9907-50 oder postalisch unter der im Impressum genannten Anschrift erklären. Eine Weitergabe oder gar der Verkauf meiner Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht.

 

9. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist

 

10. Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

 

11. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an privacy@hilscher.com  

Bei Auskünften zu Erhebung, Verarbeitung, Nutzung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung sowie sonstige Anfragen wenden Sie sich hierzu bitte an:


Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH
Herrn Gözel
Rheinstraße 15
65795 Hattersheim
oder per Fax: +49 (0) 6190 9907-50
oder per E-Mail an
privacy@hilscher.com